Jens Coers

FAQ zu Shows

Hier finden Sie das Wichtigste zu den Rahmenbedingungen einer Show. Sie sind sich nicht sicher, ob an Ihrer Location ein Auftritt möglich ist? Fragen Sie nach: hier

  

Anforderungen Auftritte indoor 

  • Raumhöhe mind. 4 Meter
  • Spielfläche mind. 3 x 3 Meter

Es muss gewährleistet sein, dass sich keine brandfördernden Materialien, wie z.B. Vorhänge sowie technischen Equipment, wie z.B. Scheinwerfer auf der Bühne befinden. Der Boden darf weder rutschig noch leicht entflammbar sein. Wichtig: sämtliche Feuer- und Rauchmelder sowie Sprinkleranlagen müssen vor der Show ausgeschaltet sein.

Weitere Fragen beantworten wir gerne persönlich. 

 

Anforderungen Auftritte outdoor

  • Spielfläche 5 x 5 Meter (Gruppenperformance mind. 8 x 8 Meter)
  • auf Wiese, Asphalt oder Bühne spielbar
  • haushaltsüberlicher Stromanschluss in unmittelbarer Nähe (40 Meter Verlängerungskabel vorhanden). Auf offenem Gelände kann auf eine Musikanlage mit Akku zurückgegriffen werden

 

Versicherung und Sicherheit

Wir sind bei all unseren Feuershows mit einer speziellen Haftplichtversicherung für Künstler abgesichert.

Bei jedem Auftritt werden geeignete Löschmittel (Feuerlöscher, Löschdecken, Wasser) bereitgestellt. Es wir ausschließlich mit erprobtem Equipment und Brennmitteln gearbeitet, so dass höchste Sicherheit gewährleistet ist.

 

Gema

Bei öffentlichen Auftritten obliegt es grundsätzlich dem Veranstalter, sich mit der Gema und ihren etwaigen Bestimmungen für in der Öffentlichkeit gespielte Musikstücke auseinanderzusetzen. Eine Auflistung der verwendeten Lieder wird auf Nachfrage vom Künstler erbracht.

 

Anmeldung bei der Feuerwehr und Stadt / Gemeinde bei öffentlichen Auftritten

Bei öffentlichen Auftritten muss der Veranstalter die Show bei der zuständigen Behörde (meistens Ordungsamt) der jeweiligen Stadt/Gemeinde  anmelden. Je nach Gemeinde/Stadt ist auch die Feuerwehr bzw. der Kreisbrandmeister zuständig.